Biberach Tourismus
 

Öffentliche Stadtführungen


Keine Langeweile am Sonntagnachmittag!

Jeden Sonntag um 14 Uhr gibt es eine spannende Zeitreise in die Biberacher Geschichte: Man begegnet beispielweise dem großen Sohn der Stadt bei "Wieland für Anfänger", besucht die Hammerwalke aus dem 17. Jahrhundert "auf den Spuren der Gerber" oder findet die Gefängniszellen des berühmt-berüchtigten Schwarzen Veri bei den "spannenden Räubergeschichten für kleine und große Leute".

 

Jeden Samstag gibt es außerdem die klassische Stadtführung mit Besteigung des Weißen Turms. Diese Führung wird von Mai bis Oktober zusätzlich jeden Mittwoch angeboten.

 

Sonderführungen zum Schützenfest, im Hugo-Häring-Haus oder mit Weinprobe runden das Jahresprogramm ab.  

ab 22. August 2017
Alle Termine Tagesansicht Monatsansicht
Kalenderwoche 34
Mittwoch, 23.08.2017
15.00 - 16.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung am MIttwochnachmittag

Besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 25.08.2017
17.00 - 18.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Gigelturmführung

Der Gigelturm ist eins der Wahrzeichen von Biberach. Früher lebte und arbeitete hier der Gigelmann. Er war der Tagwächter und hatte unter anderem bei Gefahren Signal zu geben. Da er seinen Arbeitsplatz nicht verlassen durfte, hatte er sogar ein Signal für seinen Bierlieferanten. Stadtführer Markus Pflug zeigt bei diesem Rundgang die Gigelturm-Geschichte über viele Jahrhunderte, den Wehrgang, die ehemaligen Räume im Turm sowie einen der schönsten Blicke auf die Biberacher Altstadt, bei passendem Wetter mit Alpensicht.


Treffpunkt ist um 17.00 Uhr vor dem Haupteingang des Rathauses. Die Teilnahme ist erst ab einem Mindestalter von 8 Jahren möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt, Tickets müssen vorab beim Tourismus und Stadtmarketing im Rathaus käuflich erworben werden. Der Ticketpreis beträgt sechs Euro pro Person.
Samstag, 26.08.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Sonntag, 27.08.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Kneipenkultour - Wirtshausgeschichten

Biberach war über Jahrhunderte eine bedeutende Marktstadt - klar, dass an Markttagen viel "hungrig und durstig Volk" in die Stadt kam. Lassen Sie sich bei einem Bummel durch die historische Altstadt Geschichten übers Bierbrauen, über Essen und Trinken, aber auch über "leichtfertige Weibsbilder", Spitzbuben und Trunkenbolde der früheren Zeit erzählen. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr (Selbstzahler).


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Anmeldung unter Tel. 07351 - 51 165

Kalenderwoche 35
Mittwoch, 30.08.2017
15.00 - 16.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung am Mittwochnachmittag

Besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 01.09.2017
16.30 - 18.30 Uhr
StadtVerführung Biberach
500 Jahre Reformation
500 Jahre sind vergangen, seit Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Ein Ereignis, das die Welt veränderte und den Auftakt zur Reformation bildete. Doch wie kam die Reformation nach Biberach und was waren die Gründe für die darauffolgende rasche Ausbreitung? Verschiedene Orte und Personen prägten diese Entwicklung. Sogar von einem Mord ist die Rede und nicht Weniges ging beim Bildersturm 1531 zu Bruch. Auch die Entstehung des Simultaneums ist Gegenstand dieser speziellen Führung von Stadtführer Markus Pflug anlässlich des Jubiläums der Reformation.


Treffpunkt ist um 16.30 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 02.09.2017
15.00 - 17.00 Uhr
StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 03.09.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Auf den Spuren der Gerber

Laufen Sie entlang der Wasserwege aus der Stadt zur Weißgerberwalk, der letzten Altsämisch-Gerberei Deutschlands. Kommen Sie dem Geheimnis der Rot- und Weißgerber auf die Spur und erfahren Sie, wie aus rohen Tierhäuten wunderbar weiches Leder wird!


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 36
Mittwoch, 06.09.2017
15.00 - 16.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung am Mittwochnachmittag

Besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 09.09.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 10.09.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Türen, Tore und Fassaden

Wir gehen durch die Altstadt Biberachs und schauen uns die schönsten 30 der über 100 Türen und Tore an, die aus alter Zeit sind. Diese "Kleindenkmale" stammen aus dem Barock, dem Klassizismus, dem Biedermeier und dem Historismus. Sie tragen ganz entschieden zum Reiz und der Lebendigkeit unseres schönen Biberachs bei. Aber "nagucka" muss man schon. Zum "naufgucka" an den oft prächtigen Fassaden der alten Bürgerhäuser in der Hektik des Alltags reicht es oft nicht.


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
"Hinter Gittern" - die Wasserwege im Städtle
Treffpunkt: Infotafel Stadthalle

Bei dieser Führung dreht sich alles um das Thema Wasser. Wasser ist notwendig für jeden Menschen, für alle Tiere, für jeden Haushalt aber auch für viele Gewerbe, die über die Jahrhunderte in Biberach ansässig waren. Die Entfernung zum Wasser bestimmte die Nutzung bestimmter Areale in der Stadt. Auf einem spannenden Rundgang durch die Biberacher Altstadt berichtet der Stadtführer wie wichtig aber auch gefährlich das Wasser für die Stadt vor allem in früheren Zeiten war und warum das Wasser in Biberach dort fließt, wo es jetzt fließt.


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Infotafel vor der Stadthalle. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 37
Mittwoch, 13.09.2017
15.00 - 16.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung am MIttwochnachmittag

Besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 16.09.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 17.09.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Auf dem Holzweg - Wissenswertes rund ums Holz
"Auf dem Holzweg" - das bedeutet eigentlich, einen falschen Weg eingeschlagen zu haben. Woher diese Redewendung kommt und vieles weitere interessante Wissen rund um das Holz können Sie bei einer vergnüglich-interessanten Sonderführung erfahren.

Holz begleitet uns "von der Wiege bis zu Bahre", es ist sichtbar und nicht sichtbar in den meisten Bereichen unseres Lebens vorhanden. Claudia Manall und Bernd Otto führen zum Thema durch die Stadt. Dabei ist Claudia Manall vorwiegend für die unterhaltsamen und Bernd Otto für die fachlichen Informationen zuständig. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Rundgang, bei dem immer wieder die Frage gestellt wird: "Wussten Sie schon...?


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 9 Euro pro Person, Schüler und Studenten 5 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 38
Mittwoch, 20.09.2017
15.00 - 16.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung am Mittwochnachmittag

Besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 23.09.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 24.09.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
We(i)berg´schichten anno 1533 - Schauspielführung

Folgen Sie der Webermeistersgattin Margret ins Biberach des 16. Jahrhunderts. Tauchen Sie ein in die Epoche der Frühen Neuzeit, die Biberach blühendes Handwerk, Reichtum und den "neuen Glauben" brachte. Hören Sie von Margrets drei Ehemännern, den vielen Kindern und ihren alltäglichen Sorgen und Freuden. Lassen Sie sich berichten vom Rathaus-Neubau, vom Großen Stadtbrand und der Reformation. Natürlich verrät Margret Ihnen auch Tratsch und Klatsch aus ihrer Nachbarschaft am Weberberg, den Patrizierfamilien - und aus dem Rat der Stadt. Eine Webermeistersgattin weiß so einiges zu berichten - lassen Sie sich überraschen!

 

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 9 Euro pro Person, Schüler und Studenten 5 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Führung speziell für Familien mit Kindern, für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer geeignet.
Kalenderwoche 39
Mittwoch, 27.09.2017
15.00 - 16.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung am Mittwochnachmittag

Besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 29.09.2017
17.00 - 18.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Gigelturmführung

Der Gigelturm ist eins der Wahrzeichen von Biberach. Früher lebte und arbeitete hier der Gigelmann. Er war der Tagwächter und hatte unter anderem bei Gefahren Signal zu geben. Da er seinen Arbeitsplatz nicht verlassen durfte, hatte er sogar ein Signal für seinen Bierlieferanten. Stadtführerin Ina Billwiller zeigt bei diesem Rundgang die Gigelturm-Geschichte über viele Jahrhunderte, den Wehrgang, die ehemaligen Räume im Turm sowie einen der schönsten Blicke auf die Biberacher Altstadt, bei passendem Wetter mit Alpensicht.


Treffpunkt ist um 17.00 Uhr vor dem Haupteingang des Rathauses. Die Teilnahme ist erst ab einem Mindestalter von 8 Jahren möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt, Tickets müssen vorab beim Tourismus und Stadtmarketing im Rathaus käuflich erworben werden. Der Ticketpreis beträgt sechs Euro pro Person.
Samstag, 30.09.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 01.10.2017
19.00 - 21.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Schaurig-schönes Biberach
Treffpunkt: kath. Friedhof, Eingang Magdalenenstraße
Unter dem Titel "Schaurig-schönes Biberach" erwatet die Gäste ein Abendbummel mit Gänsehautgarantie: Gruseliges, Überraschendes, Sagenhaftes und wahre Begebenheiten der Biberacher Stadtgeschichte, gewürzt mit Gedichten von Edgar Allan Poe, Heinz Erhardt, Joachim Ringelnatz und anderen.


Treffpunkt ist um 19.00 Uhr der kath. Friedhof, Eingang Magdalenenstraße. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 40
Dienstag, 03.10.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Bader und Quacksalber, Hebammen und Wundärzte
Was hatten Ohrringe mit dem Augenleider von Frau Rosina zu tun? Warum wurde der evangelische Apotheker Rauh plötzlich katholisch und warum wurden die Syphiliskranken "ins Holz" gelegt?

Fragen über Fragen - nach diesem Stadtrundgang fühlen Sie sich hoffentlich gesund und munter und sind froh, in der heutigen Zeit der medizinischen Neuerungen zu leben.


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ab 18 Jahren.
Mittwoch, 04.10.2017
15.00 - 16.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung am Mittwochnachmittag

Besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 06.10.2017
16.30 - 18.30 Uhr
StadtVerführung Biberach
500 Jahre Reformation
500 Jahre sind vergangen, seit Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Ein Ereignis, das die Welt veränderte und den Auftakt zur Reformation bildete. Doch wie kam die Reformation nach Biberach und was waren die Gründe für die darauffolgende rasche Ausbreitung? Verschiedene Orte und Personen prägten diese Entwicklung. Sogar von einem Mord ist die Rede und nicht Weniges ging beim Bildersturm 1531 zu Bruch. Auch die Entstehung des Simultaneums ist Gegenstand dieser speziellen Führung von Stadtführer Markus Pflug anlässlich des Jubiläums der Reformation.


Treffpunkt ist um 16.30 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 07.10.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 08.10.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Starke Frauen - Starke Geschichten

Auf einem Spaziergang durch die historische Altstadt stellt Ihnen die Stadtführerin die Lebensbilder herausragender Frauen aus allen Gesellschaftsschichten vor. Ein besonderes Erlebnis für Frauen aber auch für interessierte Männer.

 

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Kalenderwoche 41
Mittwoch, 11.10.2017
15.00 - 16.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung am Mittwochnachmittag

Besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 14.10.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 15.10.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Biberach im 19. Jahrhundert

Für die kleine Stadt Biberach beginnt das 19. Jahrhundert mit einer Schlacht zwischen Franzosen und Österreichern und einer drückenden Besetzung. Das Räuberwesen des Schwarzen Veri und die große Hungersnot von 1817 machten die ersten Jahrzehnte zu keinem Vergnügen.

Aber Biberach war der zentrale Mittelpunkt eines großen Umlandes. 750 Handwerksbetriebe versorgten die bäuerlichen Kunden oder verarbeiteten deren Produkte, z.B. die 35 Gerber. Biberachs Schrannenhandel war der zweitgrößte Württembergs. Johann Baptist Pflug verkörpert mit seinen Genrebildern den Zeitgeist. Feierabend, Festtage und das fröhliche Landleben sind seine Motive.

Die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts begann mit der bürgerlichen Revolution und von wohl noch größerer Bedeutung: mit dem Anschluss an die Eisenbahn. Mit der Reichsgründung 1871, welcher der Krieg gegen Frankreich vorausgegangen war, entstand eine allgemeine nationale Begeisterung.

 

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 42
Mittwoch, 18.10.2017
15.00 - 16.30 Uhr

 StadtVerführung Biberach

StadtVerführung am Mittwochnachmittag

Besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 21.10.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 22.10.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Es wird spannend - tierische Stadtgeschichten


Wie geht man durch eine riesige Schnecke und was war das für ein wildes Tier im Meerfräulesloch? Wo ist ein Schatz im Hirschgraben versteckt und hat das Schrättele etwas damit zu tun?
Diese Fragen beantwortet die Fortsetzung von „Tierische Stadtgeschichte(n)“. Sie folgt mit Stadtführer Axel Griessmann einer abwechslungsreichen Suche über die ehemalige Stadtbefestigung auf dem Gigelberg, den Weberberg und weitere Stationen. Es geht um Räuber und Ochsen, den Schwarzen Adler und vieles mehr.
Die Führung zum Mitmachen ist ab sieben Jahren geeignet und dauert zirka zwei Stunden. Teils ist festes Schuhwerk erforderlich.

Die Aufsichtspflicht liegt bei den Erziehungsberechtigten. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Eingang zum Weißen Turm. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.




Kalenderwoche 43
Mittwoch, 25.10.2017
15.00 - 16.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung am Mittwochnachmittag

Besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 27.10.2017
17.00 - 18.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Gigelturmführung

Der Gigelturm ist eins der Wahrzeichen von Biberach. Früher lebte und arbeitete hier der Gigelmann. Er war der Tagwächter und hatte unter anderem bei Gefahren Signal zu geben. Da er seinen Arbeitsplatz nicht verlassen durfte, hatte er sogar ein Signal für seinen Bierlieferanten. Stadtführerin Christa Lauber zeigt bei diesem Rundgang die Gigelturm-Geschichte über viele Jahrhunderte, den Wehrgang, die ehemaligen Räume im Turm sowie einen der schönsten Blicke auf die Biberacher Altstadt, bei passendem Wetter mit Alpensicht.


Treffpunkt ist um 17.00 Uhr vor dem Haupteingang des Rathauses. Die Teilnahme ist erst ab einem Mindestalter von 8 Jahren möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt, Tickets müssen vorab beim Tourismus und Stadtmarketing im Rathaus käuflich erworben werden. Der Ticketpreis beträgt sechs Euro pro Person.
Samstag, 28.10.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 29.10.2017
14.00 - 15.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
500 Jahre Reformation - Kirchenführung zur Reformation
Treffpunkt: Hauptportal Stadtpfarrkirche

Die Stadtpfarrkirche St. Martin ist sichtbarer Zeuge der Reformation in Biberach und des nachfolgenden Miteinanders von Katholiken und Protestanten. Wie verlief die Reformation? Mit dem Simultaneum erleben wir heute, dass Reformation mehr sein kann als Auflehnung und Gegeneinander. Wie sah die Kirche früher aus, woran erkennen wir, dass beide Konfessionen die barocke Ausstattung beeinflusst haben? Wem gehört was? Nach dem Besuch der Martinskirche schließt sich ein Besuch der beiden Spitalkirchen an.

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Hauptportal der Stadtpfarrkirche St. Martin. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 44
Dienstag, 31.10.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Rechtgläubig - Wiaschdgläubig
Simultaneum und Parität in Biberach

Seit 1521 treibt die Frage nach der "rechten" Ausübung des Glaubens die Biberacher um, seit fast 500 Jahren teilen sie sich die Stadtpfarrkirche. Trennendes und Verbindendes der Recht- und Wiaschdgläubigen sind auch heute gut zu sehen. Wo und was, das zeigt die Stadtführung auf unterhaltsame Weise.


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Mir schwätzed Schwäbisch
Historischer Stadtrundgang

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 03.11.2017
16.30 - 18.30 Uhr
StadtVerführung Biberach
500 Jahre Reformation
500 Jahre sind vergangen, seit Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Ein Ereignis, das die Welt veränderte und den Auftakt zur Reformation bildete. Doch wie kam die Reformation nach Biberach und was waren die Gründe für die darauffolgende rasche Ausbreitung? Verschiedene Orte und Personen prägten diese Entwicklung. Sogar von einem Mord ist die Rede und nicht Weniges ging beim Bildersturm 1531 zu Bruch. Auch die Entstehung des Simultaneums ist Gegenstand dieser speziellen Führung von Stadtführer Markus Pflug anlässlich des Jubiläums der Reformation.


Treffpunkt ist um 16.30 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 04.11.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 05.11.2017
14.00 - 16.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
C.M. Wieland - Spötter und Weinkenner
mit Weinprobe

Seien Sie dabei, wenn wieder zur literarisch- köstlichen Führung mit Weinprobe einlädt: angereichert mit Anekdoten aus Wielands Leben und spöttischen Zitaten aus seinem Werk wird die Weinprobe während der Führung zum besonderen Erlebnis: anhand der Weinrechnung Wielands probieren sich die Gäste durch die Weine, die auch der Dichter genoss. Am Anschluss kann sogar echter "Wieland-Wein" erworben werden.


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 13 Euro pro Person, Schüler und Studenten 7 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 45
Samstag, 11.11.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 12.11.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Rein = Fein? - 500 jahre Reinheitsgebot
mit Bier-Verkostung

Schmeckt Ihnen Bier? Welche Sorte(n)? Sicher wissen Sie, was laut sogenanntem Reinheitsgebot von 1516 alles im Bier sein darf. Aber hat sich seitdem nichts verändert? 1805 gab es in Biberach noch sage und schreibe 27 Brauereien und 49 Wirtshäuser. Und das bei gerade mal fünf- bis sechstausend Einwohnern. Und heute? Diese Führung erzählt von Biberachs reichhaltiger Brau- und Mälzerhistorie. Selbstverständlich bleibt auch die Kehle nicht trocken!


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 11 Euro pro Person, Schüler und Studenten 6 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mit Voranmeldung.

Kalenderwoche 46
Samstag, 18.11.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 19.11.2017
14.00 - 15.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Museum intensiv - Der historische Dachstuhl
mit Eintritt Museum

Das Museum Biberach bietet nicht nur beachtliche Sammlungen in den vier Ausstellungsabteilungen, es ist auch als historisches Gebäude äußerst interessant. Wieder aufgebaut nach dem Stadtbrand von 1516 unterlag die Dachstuhlkonstruktion einer maßgeblichen Änderung. Der Dachstuhl des Museums liegt also genau an der Grenze zwischen Mittelalter und Neuzeit. Zimmermeister und Restaurator Bernd Otto erklärt in der ca. einstündigen Führung die Historie der Bausubstanz, insbesondere des heute sichtbaren Dachstuhls. Im Anschluss an die Führung kann das Museum in aller Ruhe selbstständig besichtigt werden.

 

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 7 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 47
Samstag, 25.11.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 26.11.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Kinderleid - Kinderfreud
Kindheit in Biberach durch die Jahrhunderte

In Biberach haben sich fröhliche und traurige, tragische und schicksalhafte Kindererlebnisse abgespielt. Kindheitsanekdoten berühmter Biberacher werden bei der Führung ebenso vorgestellt wie die Schicksale der Kinder der Weber am Weberberg. Außerdem geht es um Kinderspielzeug aus Biberach und einzigartige Kindheitstraditionen wie das Schützenfest oder das Christkindle-Ralau. Grund genug, den Kindern vergangener Jahrhunderte eine eigene Themenführung zu widmen.


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 48
Freitag, 01.12.2017
16.30 - 18.30 Uhr
StadtVerführung Biberach
500 Jahre Reformation
500 Jahre sind vergangen, seit Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Ein Ereignis, das die Welt veründerte und den Auftakt zur Reformation bildete. Doch wie kam die Reformation nach Biberach und was waren die Gründe für die darauffolgende rasche Ausbreitung? Verschiedene Orte und Personen prägten diese Entwicklung. Sogar von einem Mord ist die Rede und nicht Weniges ging beim Bildersturm 1531 zu Bruch. Auch die Entstehung des Simultaneums ist Gegenstand dieser speziellen Führung von Stadtführer Markus Pflug anlässlich des Jubiläums der Reformation.


Treffpunkt ist um 16.30 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 02.12.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 03.12.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Glühwein, Glanz und Gloria - Biberacher Weihnachtsbräuche

Biberacher Weihnachtsbräuche und Wintergeschichten. Wo und wann netstand das "Christkindle rablassa"? Wer waren die "verzauberten Kinder" zu Weihnachten 1746? Was ist ein "Rorate" und was machten die "Alummler" am Heiligen Abend auf d´r Gass? Von wem und von wann stammt die Biberacher Weihnachtskrippe im Museum?


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 49
Samstag, 09.12.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Sonntag, 10.12.2017
14.00 - 15.30 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Glühwein, Glanz und Gloria -
Biberacher Weihnachtsbräuche

Biberacher Weihnachtsbräuche und Wintergeschichten. Wo und wann netstand das "Christkindle rablassa"? Wer waren die "verzauberten Kinder" zu Weihnachten 1746? Was ist ein "Rorate" und was machten die "Alummler" am Heiligen Abend auf d´r Gass? Von wem und von wann stammt die Biberacher Weihnachtskrippe im Museum?


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 50
Samstag, 16.12.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 17.12.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
5 Kirchen in 2 Stunden
Eine echte Herausforderung: fünf Kirchen in zwei Stunden. Es werden große und kleine Fragen zur spannenden Kirchengeschichte der Stadt geklärt: Welcher griechische Gott versteckt sich da zwischen geflügelten Wesen? Können Epitaphe sprechen? Wie versuchten unsere Vorfahren, sich ihr Seelenheil bereits im Diesseits zu sichern? Und wer erkennt unsere Heiligen? Die Stadtführung ist offen für jedermann und hält in jeder einzelnen der fünf Kirchen eine ganz spezielle Atmosphäre bereit. Festes Schuhwerk wird empfohlen!

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Kalenderwoche 51
Samstag, 23.12.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kalenderwoche 52
Montag, 25.12.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Rund um mich her ist alles Marktplatz
Zu allen Zeiten war der Marktplatz der Mittelpunkt der Stadt, hier fanden wichtige geschichtliche Ereignisse statt und feiern die Biberacher bis heute ihre Feste, vor allem das Schützenfest. Wer es in früheren Jahrhundertenzu etwas gebracht hatte, baute oder kaufte ein Haus am Marktplatz. Die stolzen Bürgerhäuser sind teilweise über 600 Jahre alt, farbenprächtig restauriert, und warten mit vielen Fassaden-Details auf, die es zu entdecken gilt. Hören Sie spannende Geschichten über die Häuser, Geschichten, die die Häuser erzählen würden, wenn sie es denn könnten.


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dienstag, 26.12.2017
14.00 - 15.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
 Biberacher Krippenführung
Treffpunkt: Hauptportal Stadtpfarrkirche

Mitten im Herzen oberschwäbischer barocker Krippenlandschaften verbirgt sich ein seltener Schatz von drei Krippen. Sie stammen aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Jede für sich hat eine Geschichte und ist in ihrem jeweiligen Ambiente einzigartig. Verschiedene Künstler haben hier ihre Verbundenheit zum Weihnachtsfest manifestiert.

In einem Spaziergang von hundert Metern sind die Krippen im Museum, in der Stadtpfarrkirche St. Martin und in der evangelischen Spitalkirche erlebbar, eingebettet in die bikonfessionelle Gemeinschaft katholischer und evangelischer Christen. 


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Hauptportal der St. Martins Kirche. Erwachsene zahlen 6 Euro pro Person, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 30.12.2017
15.00 - 17.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
StadtVerführung mit Weißem Turm

Besteigen Sie den Weißen Turm mit seiner grandiosen Aussicht, besuchen Sie die evangelische Spitalkirche und die Stadtpfarrkirche mit ihren Kostbarkeiten und entdecken Sie den Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern und seiner wechselvollen Geschichte. Beim Bummel über den Marktplatz hören Sie die Geschichte des Esels und bestaunen die prächtigen Bürgerhäuser ringsum.


Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 31.12.2017
14.00 - 16.00 Uhr
 StadtVerführung Biberach
Der Biberacher Hospital

Gegründet vor über 750 Jahren zur Betreuung und Versorgung der Armen, der Heilung der Kranken und der Erziehung von Waisenkindern, ist der Hospitalkomplex ein beeindruckendes Zeugnis der Stadtgeschichte.  Heute ist er Standort von Museum und Baudezernat  -  ein Denkmal der Vergangenheit und gleichzeitig ein Beispiel für eine gelungene Nutzung in unserer Zeit.


Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Spitalhof, Museum Biberach. Erwachsene zahlen 8 Euro pro Person, Schüler und Studenten 4 Euro. Für Kinder bis 10 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

...

Radlerpass OberschwabenAllgäu

Radfahren, Stempel sammeln und tolle Preise erhalten. Der Radlerpass ist ab sofort bei Tourismus & Stadtmarketing erhältlich. Weitere Informationen hier

Tourismusbericht 2016 & Stadtmarketingkonzept 2015

Gut zu wissen:

  • ohne Anmeldung
  • Treffpunkt Spitalhof, Museum Biberach (soweit nicht anders angegeben)
  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
  • Erwachsene ab € 6,-
  • Schüler/ Studenten ab       € 3,-
  • Kinder bis 10 Jahren kostenfrei  
Biberach Tourismus Login